BMW fahren macht mich arm

BMW fahren macht mich arm

Please follow and like us:

BMW fahren macht mich arm

früher ein Fahrgefühl vom feinsten – heute nur noch traurig

Der Titel für diesen Artikel über meinen BMW wurde nicht umsonst gewählt.

BMW fahren macht mich arm aber nicht nur mich sondern es geht sehr vielen anderen BMW Fahrern genau so.

Als BMW Fahrer seit meiner ersten Stunde als ich endlich meinen Führerschein in der Hand hielt bis zum heutigen Tag hat sich viel verändert.

Warum BMW fahren macht einen arm macht?

BMW ist nur noch ein Schatten seiner selbst und ja BMW Fahren kann durch die schlechte Qualität der Fahrzeuge einem wirklich sehr viel Geld und auch nerven kosten.

Früher war es wirklich BMW Freude am Fahren.

Ein Auto von BMW hatte mindestens 6 Zylinder also einen robusten Motor und war ein Traum vieler Menschen. 

BMW stand auch für gute Qualität bei den Fahrzeugen aller Baureihen.

Wenn man sich noch an die guten alten 5er Serie zurück erinnert oder auch die 3er Serie und nicht zu vergessen BMW´s 6er.

Das sich das aber leider geändert hat seht ich in meinem neuen Video 

 

 

BMW fahren macht mich arm und wütend
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Hier geht es direkt zum Video auf meinem Youtube Kanal 

BMW fahren kann einen tatsächlich ärmer machen oder zumindest viel Geld kosten.

Ich spreche nicht davon sich einen BMW zu kaufen, zu finanzieren oder zu leasen das ist heute wirklich kein Problem mehr.

Ich spreche davon das BMW fahren einem wahnsinnig viel Geld kosten kann wenn man sich einmal ansieht was BMW für Probleme mit seinen Fahrzeugen hat und  BMW für Reparaturen für Preise aufruft.

Natürlich kann man nun sagen, wer sich einen BMW leisten kann der kann sich auch teure Reparaturen leisten. Aber muss das wirklich sein???

Wenn die Qualität wenigsten wieder so wäre wie sie früher einmal war dann würde man ja auch eigentlich nichts sagen aber auch die Qualität hat bei BMW so starkt abgenommen das es einfach keine Freude am Fahren mehr ist.

 

Macht BMW fahren nun tatsächlich arm ?

Ich möchte einmal so sagen, man wird sicher nicht Wohlhabend wenn man BMW fährt.

Es muss einem klar werden das BMW nicht mehr die Qualität liefert wie es einmal war. So kann man den Spruch mit dem BMW fahren vielleicht verstehen.

BMW fahren ist ein Luxus da man sehr viel Geld für Werkstattbesuche ausgeben muss die wenn man bessere Qualität verbauen würde sich sparen könnte.

Aber das ist wohl auch überhaupt nicht das Ziel das BMW verfolgt.

Wichtig ist immer das die Aktionäre zufrieden gestellt werden und das geht nur mit Geld.

Da spielen die Kunden nur die eine Rolle und zwar die Kunden müssen zahlen für die schlechte Qualität die einem verkauft wird.

Und den Beweis das es nicht nur mir mit meinem Fahrzeug so geht kann man in dem neuen Artikel auch nachlesen.

Wer sich dafür interessiert was ich genau damit meine das BMW fahren einen arm macht dann schaut euch doch einfach mal meine Videos auf meinem YouTube Kanal Gedankenfrei an.

Please follow and like us:

1 Gedanke zu “BMW fahren macht mich arm”

Schreibe einen Kommentar

Enjoy this blog? Please spread the word :)